CDU Gemeindeverband Kell am See Kell am See
CDU Gemeindeverband Kell am See
18:55 Uhr | 22.07.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier!
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Herzlich Willkommen auf www.wir-im-hochwald.de
Neuigkeiten
24.03.2014, 10:16 Uhr
CDU-Ortsverband Greimerath stellt Kandidatenteam auf
Die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen am 25. Mai laufen auf Hochtouren
Auf der jüngsten CDU-Mitgliederversammlung wurden der Ortsbürgermeisterkandidat und die Bewerberinnen und Bewerber für den Gemeinderat Greimerath aufgestellt.
Das Kandidatenteam für die Kommunalwahlen in Greimerath 2014 sowie Vertreter der Verbandsgemeinde-CDU
Greimerath -

Der CDU-Ortsverband Greimerath hat in seiner Mitgliederversammlung am 18.03.2014 die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen 2014 aufgestellt. Zur Ortsbürgermeisterwahl tritt Rainer Schmitt (49) an. "Als Diplom-Verwaltungswirt verfügt Rainer Schmitt über die notwendige Erfahrung und Kompetenz, um dieses Amt gewinnbringend zum Wohle unserer Heimat ausüben zu können", freut sich Simone Martini, die Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes. "Die vielen Gespräche in der Vergangenheit lassen eine reibungslose und zielorientierte Zusammenarbeit erwarten." Diese Meinung teilten offensichtlich auch die Anwesenden – der parteilose Schmitt wurde einstimmig gewählt. Ebenso harmonisch verlief die Aufstellung der Bewerber für den Gemeinderat, die alle einstimmig nominiert wurden:

1. Rainer Schmitt, 2. Dr. Simone Martini, 3. Josef Leineweber, 4. Petra Schramm, 5. Alfred Michels, 6. Monika Witt, 7. Matthias Franzen, 8. Herbert Martini, 9. Richard Wagner, 10. Ralf Taubert, 11. Thomas Marx, 12. Michael Boester, 13. Martin Leidisch, 14. Michael Witt, 15. Michael Müller, 16. Helga Dohm-Witt, 17. Alfred Domma, 18. Klaus Dohm.

Der Kandidat der CDU für die Verbandsgemeindebürgermeisterwahlen, Martin Alten, und der Fraktionsvorsitzende der Verbandsgemeinde-CDU, Klaus Marx, erläuterten, dass viel Arbeit – im Hinblick auf die Verwaltungsreform, Veränderungen der Infrastruktur und marode Kassen – auf die Aufgestellten zukommen werde, doch enthalte das breite Spektrum der Bewerber sehr viel Potential, so dass man den Wahlen optimistisch entgegenblicken könne.

Martini und Schmitt richteten ein Appell an die Anwesenden, die Zukunft des Dorfes mit Tatkraft positiv zu gestalten, sich bietende Chancen, etwa durch Förderprogramme von EU, Bund oder Land sowie durch Alleinstellungsmerkmale touristischer Art, zu nutzen und Probleme, die im ländlichen Raum momentan vor allem aus der demographischen Entwicklung erwachsen, gemeinsam zu bewältigen. Die Liste wird mit dem Motto „Mit vereinten Kräften für Jung und Alt gemeinsam Zukunft in Greimerath schaffen“ antreten. In den nächsten Wochen gelte es, damit den Wähler zu überzeugen, damit bei den Kommunalwahlen am 25. Mai das Ziel der Ratsmehrheit erreicht werden kann.

 

aktualisiert von Dr.Martini, 24.03.2014, 10:34 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
News-Ticker
Presseschau
Termine
Umfrage
Sollen Gespräche im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform geführt werden?
Nein, es sollen keine Gespräche geführt werden
Ja, es sollen Gespräche geführt werden
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands
 
   
0.09 sec. | 66292 Visits