CDU Gemeindeverband Kell am See Kell am See
CDU Gemeindeverband Kell am See
18:46 Uhr | 22.07.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Newsletter
abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier!
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Herzlich Willkommen auf www.wir-im-hochwald.de
Neuigkeiten
30.03.2014, 21:25 Uhr | Übersicht | Drucken
Bernhard Henter besucht Greimerath und den Judenkopf
Landtagsabgeordneter setzt sich mit Windkraftthematik auseinander

Greimerath


Im Dorf und auf dem "Judenkopf" wurde die Windkraftproblematik diskutiert
 

Am 29.03.2014 besuchte Bernhard Henter MdL wegen der Windkraftthematik abermals das Hochwalddorf Greimerath und den Höhenzug „Judenkopf“. Mittlerweile sind alle fünf jeweils 200 m hohen Windräder, die der VSE sowie einem saarländischen Investor gehören, in Betrieb.

Der Landtagsabgeordnete konnte sich vor Ort ein Bild der negativen Auswirkungen des Windparks auf Dorf und Umwelt machen. Betroffene schilderten die Beeinträchtigung der Lebensqualität durch Lärm und Schattenschlag – noch im Februar 2013 hatten die Investoren versichert, der in 1,7 km Entfernung des Dorfes gelegene Windpark würde keinerlei Nachteile mit sich bringen. Die Bürgerinitiative Pro Natur Hochwald e.V. führt seit Anfang Januar Lärmpegelmessungen durch. Diese zeigen, dass die zugelassenen Lärmwerte deutlich überschritten werden. Ziel ist es, eine Abschaltung der Windräder zur Nachtzeit zu erwirken. Bernhard Henter versprach, im Mainzer Landtag sowohl die bislang viel zu wenig beachtete Lärmbelastung als auch die durch die EEG-Umlage stetig steigenden Strompreise zu thematisieren.



aktualisiert von Dr.Martini, 30.03.2014, 21:36 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
News-Ticker
Presseschau
Termine
Umfrage
Sollen Gespräche im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform geführt werden?
Nein, es sollen keine Gespräche geführt werden
Ja, es sollen Gespräche geführt werden
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands
 
   
0.09 sec. | 66292 Visits